News



Die Menschen, die mich bereits kennen, wissen, dass es meine Passion ist, die Menschen dabei zu unterstützen, in ihre Kraft zu finden. Dafür stehe ich! Die Wirksamkeit meines Tuns für den/die Einzelne*n oder die Gruppe steht dabei immer im Fokus.

Ja, ich liebe es, effiziente und heilsame Prozesse zu gestalten! Darum bin ich begeistert und freue mich, mitteilen zu können, dass ich neu die Anerkennung als Anwenderin des Palacios HTR-Protokoll erworben habe.

Wie oder durch was unterstützt mich diese Weiterbildung?

  • Ich bin von der Wirksamkeit überzeugt
  • Die tiefe Entspannung während der Behandlung wird als wohltuend erlebt
  • Es ist ein intensiver Prozess mit dem Unterbewusstsein
  • Als Hypnosetherapeutin gestalte ich den Prozess in einer erhöhten Konzentration und Wahrnehmung, einerseits durch die Wortanwendung im Protokoll und andererseits durch die Feinheit in der Kommunikation

Was ist das HTR-Protokoll?

Palacios’ Heilung in tiefer Ruhe Protokoll (HtR-Protokoll)

Dieses Protokoll ermöglicht die hypnotherapeutische Behandlung zu folgenden Konditionen:

  • Tiefe: in tiefster körperlicher und geistiger Ruhe
  • Bewusstseinszustand: besonderer Zustand der Eigenfrequenz des Unterbewusstseins
  • Kommunikation: Hypnosetherapie-Sitzung ohne oder mit minimalster, verbaler Interaktion
  • Ganzheitliche Form: vergangenheits-, zukunftsbezogen sowie autogene Hypnosetherapie ist vereint
  • Vergebungsarbeit: Arbeit mit von Menschen verursachten Verletzungen
  • Vergangenheitsbewältigung: Arbeit mit tief wirksamer, ursachenspezifischer Technik
  • Lösungsorientierte Ausrichtung: Tiefenwirkung nach erfolgter Hypnose
  • Wirksamkeitsprüfung: durch die Verankerung auf verschiedenen Ebenen, und der Überprüfung der Verankerung

In Verbundenheit

Solothurn, im Juli 2021